Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zeichnungen im Bunker in Houvig
BeitragVerfasst: Mi 17. Feb 2010, 13:25 

Benutzeravatar


Registriert: Do 15. Jan 2009, 19:14
Beiträge: 134
Postleitzahl: 4610
Land: Deutschland

Hallo zusammen,
während eines Urlaubes in Dänemark 2004 habe wir in der Bunkeranlage in Houvig einen Bunker gesehen in dem an der Wand einige Zeichnungen waren. Nach intensiver Suche im Netz habe ich diese Zeichnungen jetzt gefunden.
http://bunkersite.com/locations/dk/sond ... -sv-2.html
Noch mehr Bilder dazu gibt es hier:
http://picasaweb.google.com/Steenfynbo
Serie "Nyeste"
Von Oliver habe ich den Hinweis bekommen, das es sich dabei um folgenden Bunker handelt:
„Der R636 H.K.B. Kryle (Houvig)“
Ich kann aber leider nirgendwo etwas finden über das entstehen und den Sinn dieser Skizzen. Im März 2009 waren wir nochmals in dieser doch sehr weitläufigen Bunkeranlage. Konnten aber den Bunker leider nicht wieder finden.
Weiß eventuell jemand mehr über diese Zeichnungen???

Gruß Uwe


Zuletzt geändert von Oliver am Mi 17. Feb 2010, 15:35, insgesamt 3-mal geändert.
Link repariert, Quelle der Bilder: http://bunkersite.com, Danke dafür!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeichnungen im Bunker in Houvig
BeitragVerfasst: Mi 17. Feb 2010, 14:12 

Benutzeravatar


Registriert: Mo 13. Apr 2009, 16:08
Beiträge: 1207
Wohnort: Koblenz / Rhein
Postleitzahl: 56073
Land: Deutschland

Der erste Link zeigt glaube ich nicht das an, was Du uns zeigen wolltest.

Die Malereien aus dem zweiten Link sehen schon interessant aus.
Keine Ahnung was das ist.

Aber ich habe in einigen Bunkern in Blåvand ebenfalls Malereien gefunden.
Dort sah es so aus als wenn sich die Soldaten eine Art Tapete gemalt hätten.

_________________
Gruß Florian

- 28 Jahre Henne Strand -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeichnungen im Bunker in Houvig
BeitragVerfasst: Mi 17. Feb 2010, 14:19 

Benutzeravatar


Registriert: Do 15. Jan 2009, 19:14
Beiträge: 134
Postleitzahl: 4610
Land: Deutschland

Hallo Florian,

im ersten Link ist die Zeichnung insgesamt zusehen. Im zweiten Link einzelne Abschnitte davon

Gruß Uwe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeichnungen im Bunker in Houvig
BeitragVerfasst: Mi 17. Feb 2010, 14:25 

Benutzeravatar


Registriert: Mo 13. Apr 2009, 16:08
Beiträge: 1207
Wohnort: Koblenz / Rhein
Postleitzahl: 56073
Land: Deutschland

Beim ersten Link bekomme ich ein Schild und keine Zeichnung... -?-

_________________
Gruß Florian

- 28 Jahre Henne Strand -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeichnungen im Bunker in Houvig
BeitragVerfasst: Mi 17. Feb 2010, 14:28 

Benutzeravatar


Registriert: Do 15. Jan 2009, 19:14
Beiträge: 134
Postleitzahl: 4610
Land: Deutschland

Kann ich jetzt nicht sagen warum das so ist, wenn ich den link anklicke bekomme ich ein Foto des Bunkers mit der Zeichnung angezeigt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeichnungen im Bunker in Houvig
BeitragVerfasst: Mi 17. Feb 2010, 14:30 

Administrator

Benutzeravatar


Registriert: Mo 8. Sep 2008, 13:32
Beiträge: 3664
Land: Deutschland

ostthueringer hat geschrieben:
Kann ich jetzt nicht sagen warum das so ist, wenn ich den link anklicke bekomme ich ein Foto des Bunkers mit der Zeichnung angezeigt.


Ich hab den Link mal korrigiert ;) Nun müsste es gehen.

Liebe Grüße

Olli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeichnungen im Bunker in Houvig
BeitragVerfasst: Mi 17. Feb 2010, 15:33 

Benutzeravatar


Registriert: Mo 13. Apr 2009, 16:08
Beiträge: 1207
Wohnort: Koblenz / Rhein
Postleitzahl: 56073
Land: Deutschland

Jetzt passt es ;)

_________________
Gruß Florian

- 28 Jahre Henne Strand -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeichnungen im Bunker in Houvig
BeitragVerfasst: Mi 17. Feb 2010, 22:46 

Benutzeravatar


Registriert: Fr 12. Sep 2008, 20:31
Beiträge: 1002
Wohnort: Ovelgönne
Postleitzahl: 29313
Land: Deutschland

Hej,

man kann davon ausgehen, das die Zeichnungen nicht in der Kriegszeit entstanden sind.

Schaut euch einfach mal die Wand genauer an.

Wie man sieht gibt es einige Unterschiede in der Grundfarbe der Wand (beige u. braun)
Nehmen wir mal an das im Bereich der braunen Farbe einige Anbauteile (Funkgeräte usw. usw.) an der Wand angebracht waren und dann zu einem späteren Zeitpunkt die Wandfarbe (beige) nachgestrichen wurde.

Wie kommen nun die Zeichnungen an die Wand wenn es wirklich so war ??.

Meine Vermutung ist, dass sich irgendwann mal einige Bunkerforscher selbst mit Farbe und Pinsel an das Werk gemacht haben um andere Besucher auf einen falschen Weg zu führen ;)
Dateianhang:
Zeichnungen.jpg



Hier mal eine Zeichnung, die wohl eher aus den Kriegsjahren stammt.


Dateianhang:
Zeichnung 1.jpg



Gruß Mika :flag:

Copyright der Fotos liegt bei Mika


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeichnungen im Bunker in Houvig
BeitragVerfasst: Mo 4. Jul 2011, 20:03 

Benutzeravatar


Registriert: Mo 13. Apr 2009, 16:08
Beiträge: 1207
Wohnort: Koblenz / Rhein
Postleitzahl: 56073
Land: Deutschland

Irgendwie gab es ja hier noch gar kein Ergebnis.

Bild
Die Doku findet man im Bunker auf dem Berg in Hvide Sande

_________________
Gruß Florian

- 28 Jahre Henne Strand -


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 



Suche nach:

Auch interessante Themen


Gehe zu:  
Powered by phpBB

Passwort vergessen?



Content Partner

Mit einigen themenverwandten Webseiten gibt es Partnerschaften die dabei helfen, noch mehr DK-Freunde auf das Dänemark Forum aufmerksam zu machen:

Mehr Infos