Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Bunker gesucht
BeitragVerfasst: Di 29. Jul 2014, 18:41 


Registriert: Sa 5. Sep 2009, 12:37
Beiträge: 341
Wohnort: Schleswig-Holstein
Postleitzahl: 21
Land: Deutschland

Ja, das stimmt zum Teil, aber zum Glück nicht bei allen,sonst würde ich mich da ja nicht niederlassen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bunker gesucht
BeitragVerfasst: Mi 30. Jul 2014, 13:25 

Benutzeravatar


Registriert: Mo 13. Apr 2009, 16:08
Beiträge: 1207
Wohnort: Koblenz / Rhein
Postleitzahl: 56073
Land: Deutschland

Hi Zuelli,

ich kann Dir gar nicht mal so genau vermitteln was mich da interessiert.

Ich interessiere mich grundsätzlich für alles alte was ich selber nicht mehr erlebt habe. Egal ob Dampfloks, Transatlantikliner, Oldtimer, alte Gebäude, etc.

Und bei Gebäuden bleibe ich immer stehen, wenn es alt aussieht.
Dann mache ich mir Gedanken warum es genau hier in genau den Dimensionen gebaut wurde.

Bei militärischen Bauwerken (ich interessiere mich auch für Militär, bin mir aber durchaus den Folgen von Krieg bewusst) kommt zusätzlich noch die strategische Ausrichtung und das Verteidigungskonzept hinzu.

Ich kann auch bei uns stundenlang durch die Wälder laufen in der Hoffnung ein altes Bergwerk, einen Luftschutzbunker oder ein verlassenes Industriegebäude zu finden.

Von diesen Lostplaces geht ein besonderer Flair aus.
Infrastruktur, die nicht mehr ihrer ursprünglichen Verwendung zugeführt ist, dient mir als perfektes Forschungsgelände.
Allerdings immer nach dem Ehrenkodex. Nichts verändern, nichts mitbringen und nichts mitnehmen. Es wird geguckt, vielleicht auch mal angefasst, aber nie etwas mitgenommen.

Und diese Orte sehe ich mir natürlich auch gerne im Urlaub an. :)

Außerdem bin ich hier in Koblenz im Vorstand eines Vereins, welcher sich um den Erhalt einer preußischen Festungsanlage kümmert.

_________________
Gruß Florian

- 28 Jahre Henne Strand -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bunker gesucht
BeitragVerfasst: Mi 30. Jul 2014, 14:28 

Benutzeravatar


Registriert: Di 14. Aug 2012, 12:00
Beiträge: 1147
Wohnort: HAMBURG
Postleitzahl: 22159
Land: Deutschland

Hallo Chneemann.
Danke für die Erklärung.
Das meiste kann ich nachvollziehen.
Ich interessiere mich auch für alte Sachen, wie Gebäude oder Burgen, Schlösser
usw.
Aber gerade bei den dänischen Bunkern war eigentlich nichts, was mein Interesse finden könnte.
Es sind doch meist nur noch die nackten Betonmauern zu sehen, noch dazu teilweise defekt.
Okay, ich finde z.B. Höhlen wie die in Mønsted auch toll. Da ist ja eigentlich auch nicht so viel zu sehen. Aber alleine das Ausmaß dieser Höhle ist schon gewaltig.
Im Oktober bin ich noch für eine Woche in Dänemark. Vielleicht schaue ich mir ja dann noch mal einen Buunker genauer an ;)

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bunker gesucht
BeitragVerfasst: Do 7. Aug 2014, 09:41 

Benutzeravatar


Registriert: Do 12. Jun 2014, 12:22
Beiträge: 18
Wohnort: Bielefa
Postleitzahl: 33699
Land: Deutschland

Zuelli hat geschrieben:
Halt: Vergessen.
Einen Bunker finde ich toll.
Das ist der in Thyborön.
Da kann ich mich beim angeln so schön unterstellen, wenn es regnet q:p q:p q:p
Dateianhang:
Bunker.jpg



Moin,


der Bunker ist sogar relativ ungewöhnlich.
Er diente als Beobachtungsposten. Von hier aus konnte man eine Minensperre, die den Hafen schützte, zünden.


Gruss... Phil..

_________________
www.auferstandenausruinen.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2



Suche nach:

Auch interessante Themen


Gehe zu:  
Powered by phpBB

Passwort vergessen?



Content Partner

Mit einigen themenverwandten Webseiten gibt es Partnerschaften die dabei helfen, noch mehr DK-Freunde auf das Dänemark Forum aufmerksam zu machen:

Mehr Infos