Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: wir wollen mal was "Neues"
BeitragVerfasst: Mo 30. Jan 2017, 10:36 

Benutzeravatar


Registriert: Di 6. Jan 2009, 20:36
Beiträge: 647
Wohnort: Niedersachsen
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Hej
Nach 10 Jahren Bjerregård wollen wir urlaubsmässig eine Veränderung.
Männe meint er kennt mittlerweile jeden Grashalm u. die Dünenaufgänge sind mit fast 70 Jahren auch nicht mehr so zu `muddeln'.
Also anhand der schönen Fotos u. Berichte von Johanna,Hescha usw. schlagen wir den Bogen nach oben u. haben ein Haus in Åalbæk gebucht.
Jetzt sind wir natürlich neugierig was uns da erwartet.
Mal sehen was wir in 14 Tagen abarbeiten können.
Eine Liste muss man sich bestimmt machen bei dem was Johanna beschrieben hat.
Vielleicht entdecken wir ja auch etwas NEUES :flag:

Die Vorfreude ist jedenfalls gross :dkfahnensmilie:
LG
Anne(aus dem verregneten Cuxland) :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wir wollen mal was "Neues"
BeitragVerfasst: Mo 30. Jan 2017, 11:08 

Benutzeravatar


Registriert: Fr 17. Mai 2013, 11:13
Beiträge: 364
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Immer der gleiche Ort wäre für uns auch nichts. Wir wechseln so alle zwei Jahre mal das Ziel , bleiben aber immer im Gebiet zwischen Fanö und Henne. Aber irgendwann möchten wir auch mal den Norden Dänemarks kennenlernen.

Ich bin gespannt, was du berichtest und wie es euch gefällt. Wann fahrt ihr denn ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wir wollen mal was "Neues"
BeitragVerfasst: Mo 30. Jan 2017, 11:16 

Benutzeravatar


Registriert: Fr 31. Okt 2008, 16:15
Beiträge: 1936
Wohnort: bei Hannover
Land: Deutschland

Hallo Anne :winker:

schön mal wieder was von dir zu hören :daumen:

Ich denke dort oben wird es euch auch gefallen. Habt ihr jetzt direkt in Ålbæk oder in der Nähe ein Haus gebucht?

Jedenfalls ist es ja nicht weit weg von Skagen, denn der Besuch ist ja ein Muss, wenn man dort oben ist und die Råbjerg Mile dürft ihr natürlich auch nicht vergessen.

Wann geht es denn eigentlich los?

Ich wünsche euch jetzt schon einen schönen Urlaub.

LG Hescha :dkfahnensmilie:

_________________



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wir wollen mal was "Neues"
BeitragVerfasst: Mo 30. Jan 2017, 12:03 

Benutzeravatar


Registriert: Di 6. Jan 2009, 20:36
Beiträge: 647
Wohnort: Niedersachsen
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Hej Hescha :winker:
wir haben ein Haus in Åalbæk-Lodskovvad/Musvågevej gebucht.
Mal gucken wie es uns gefällt.
Ich musste richtig lange suchen um das passende zu finden. :geek:
Wir fahren Anfang Juni.
Ich wollte das Haus 3 Wochen buchen ist aber nur 2 Wochen frei.
Ich danke mal für die Urlaubswünsche u. ich denke wir haben einen vollen Plan für die Zeit.
LG
Anne :flag:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wir wollen mal was "Neues"
BeitragVerfasst: Mo 30. Jan 2017, 15:02 

Benutzeravatar


Registriert: Fr 31. Okt 2008, 16:15
Beiträge: 1936
Wohnort: bei Hannover
Land: Deutschland

Hej Anne :winker:

dann seid ihr ja recht zentral zwischen Nord- und Ostsee untergebracht. Wir sind dort schon oft mit dem Fahrrad langgefahren. Meist wenn wir in Tversted im Urlaub waren.
Das Ferienhausgebiet erinnert entfernt etwas an Houstrup, da die Grundstücke zum Teil recht bewaldet sind. Es ist auch genausoweit vom Strand entfernt, allerdings muss man dort durch die "Zivilisation" zum Strand und nicht durch die "Pampa" :aetsch:

Ich weiß jetzt nicht, ob ihr auch so Eierverrückt seid wie manch andere hier :§ aber ein Tipp, wenn ihr vom Lodskovvadvej nach Ålbæk über den Møldamvej fahrt gibt es - ich glaube gegenüber vom Sportzentrum - einen Eierbauern, der einen Straßenverkaufsstand hat. Die waren bisher auch immer sehr lecker :daumen:

Ich war ja nun auch schon eine Weile auf der Suche nach einer Urlaubsbleibe in der Ålbæker Gegend. Allerdings ist Lodskovvad für uns zu weit vom Meer entfernt. Man hat ja auch immer gewisse Vorstellungen und es muss ja auch bezahlbar sein (ein tolles Haus im Perlevej von Privat fiel durch etwas utopische Preisvorstellungen aus der engeren Auswahl).

Jetzt habe ich ein privat vermietetes Haus in Øster Knasborg gefunden, dass auch noch recht dicht am Wasser liegt. Das haben wir für das nächste Jahr ins Auge gefasst. Ich bin ja gespannt, wie es dort ist. Auf Krak sieht auch der Strand ganz ok aus.

Auf jeden Fall wünsche ich dir und deinem Anhang einen schönen Urlaub. Zu entdecken gibt es dort wirklich reichlich :daumen: .
Gerade im Juni hatten wir dort oben schon das beste Wetter. Dann wirst du auch sehen, dass es fast gar nicht dunkel wird. Man merkt schon einen Unterschied zwischen Nord- und dem südlicherem Teil von Dänemark, obwohl es soviele Kilometer nun auch nicht sind.

LG Hescha :dkfahnensmilie:

_________________



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wir wollen mal was "Neues"
BeitragVerfasst: Mo 30. Jan 2017, 17:14 


Registriert: Do 10. Mär 2011, 18:25
Beiträge: 2317
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Hej Anne :winker:,

Oh weh, nur zwei Wochen :o . Dann plant am besten mal gleich noch mindestens zwei Urlaube für die Ecke ein :) . Es ist schon unglaublich, was man da alles erforschen kann.
Ålbæk und die direkte Umgebung ist jetzt nicht so unser Ding, obwohl es natürlich vorteilhaft ist, eine gute Infrastruktur um die Ecke zu haben und man verkehrstechnisch wirklich günstig liegt. Abgesehen davon ist das ja auch Geschmacksache ;)

Lege Euch aber auf jeden Fall - neben den "üblichen" Ausflügen - Bratten und Strandby wärmstens ans Herz. Ist nicht weit weg und es lohnt wirklich, sich da mal umzusehen :daumen:

Auch ich wünsche Dir einen wunderschönen Urlaub und viele tolle Eindrücke an der Ostsee :)

LG
Johanna :flag:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 



Suche nach:

Auch interessante Themen


Gehe zu:  
Powered by phpBB

Passwort vergessen?



Content Partner

Mit einigen themenverwandten Webseiten gibt es Partnerschaften die dabei helfen, noch mehr DK-Freunde auf das Dänemark Forum aufmerksam zu machen:

Mehr Infos