Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Watt willse denn getz da? oder "Der langweiligste Bericht"
BeitragVerfasst: Di 22. Nov 2016, 18:07 

Benutzeravatar


Registriert: Di 3. Sep 2013, 19:49
Beiträge: 529
Wohnort: Münsterland
Land: Deutschland

Hej, :winker:

Von Bekannten, Freunden, Kollegen, Nachbarn bekommst du mit viel Glück nur ein :roll: Kopfschütteln...Es sei denn sie sind auch mit dem :flag: Virus infiziert.

Wie kommt man auf die Idee, Ende November 800km Richtung Norden zu fahren um dort zwei Wochen Urlaub zu verbringen?
Wir brauchen halt mindestens zwei mal im Jahr Ruhe und Entspannung. Und genau das sollte im November in Dänemark möglich sein.

Nachdem man hier ja fast genötigt wird :grr: bebilderte Berichte über den wohlverdienten aber sehr wahrscheinlich langweiligsten Urlaub zu schreiben, will ich es mal versuchen. Beschwerden über die ereignisslosen Tage dann bitte nach Berlin. :mrgreen:

Samstag Anreise: Laut Wettervorhersage soll es weitgehend trocken bleiben, aber von einer Sperrung der Autobahn :grr: wegen Bauarbeiten kurz vor Osnabrück Richtung Bremen, war nie die Rede gewesen. Egal, dann fahren wir halt kurz über Land. Ich kenne mich ja (ist ja noch fast vor der Haustür) noch aus. An der letzten Ausfahrt vor der Sperrung dann die Überraschung - die Bahn wird gerade wieder freigegeben (dickes Lob an die Bauarbeiter - KLASSE!) Der Rest der Fahrt war dann absolut stressfrei, selbst um 11 Uhr an der Grenze kein Stau, nix, nada, niente...

An der Schüsselbude gut eine Stunde vor der Zeit den begehrten Metallstift bekommen und rein in die :daumen: vorgeheizte Bude. Auto ausräumen, der erste Einkauf für morgen früh, Packung mit den Hartweizenstängchen mit roter Soße zubereiten. Koffer und Kisten auspacken - das war's... Ab in die Heia!

Sonntag dann wach werden, beim Blick auf die Uhr die schwere Entscheidung treffen, Frühstück oder direkt Mittagessen? Beim Blick in den Kühlschrank, mangels Masse, doch fürs Frühstück entschieden. Da das Wetter nachmittags schlechter werden sollte (bewölkt war es schon) ab zum Strand und durch den Sparmarkt zurück zur Bude. Den Rest des Tages dann bei Dauerregen in der Wohnung verbracht und das erste Buch gekillt.

Montag war dann der Wetterbericht ähnlich dem gestrigen, warum sollten wir dann das Programm ändern? Bericht siehe also Gestern mit der wesentlichen Änderung, dass wir diesmal den SuperBrugsen besucht haben.

Bilder sind leider (wetterbebingt?) nicht sonderlich gut geworden

zum Vergrößern anklicken

Bis neulich

_________________
med venlig hilsen
Frank



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Watt willse denn getz da? oder "Der langweiligste Bericht"
BeitragVerfasst: Di 22. Nov 2016, 18:32 

Benutzeravatar


Registriert: Fr 19. Jun 2015, 08:36
Beiträge: 202
Wohnort: Im schönen Rheinland
Land: Deutschland

Hej, Frank.

Ihr seid ja noch mutiger als wir, so spät im Jahr nach Dänemark. :D Bei uns sind leider schon 2 Wochen vorbei, am Freitag müssen wir nach Hause. :(

Wettermäßig hatten wir alles, vom Schnee über Regen, Sturm (letzten Sonntag) und auch ein bisschen Sonne war alles dabei. Aber was störts... gegen die Kälte kann man sich anziehen und den Rest... den erledigt das Land :flag: doch von allein.

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Watt willse denn getz da? oder "Der langweiligste Bericht"
BeitragVerfasst: Di 22. Nov 2016, 18:59 

Benutzeravatar


Registriert: Di 21. Dez 2010, 11:55
Beiträge: 2037
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Hej FrænKie :D ,

na siehste, jeht doch, manno... :§ .

Aber wenn hier irgendwer genötigt wird, dann doch wohl ich :grr: . Genötigt dazu, hier auch noch meinen Senf dazu zu geben. Und das nur, weil ich mal ganz vorsichtig und leise angeklopft habe, ob du die lieben Forenmitglieder und Hintergrundleser nicht ein wenig an deinem Glück, dich jetzt in DK aufhalten zu dürfen, teilhaben lassen würdest. Ja, ganz vorsichtig und leise :mrgreen: !!!

Wie mir deucht, scheinst du ein November-Neuling zu sein :roll: . Mit der richtigen Einstellung und vor allen Dingen mit den richtigen Klamotten wirst du sicherlich auch noch von dieser Jahreszeit vom Virus angesteckt werden. Es ist doch ein herrliches Erlebnis, wenn man mit der richtigen Bekleidung bei Regen und Sturm ein paar Stunden am Nordseestrand den Wellen versucht aus dem Weg zu gehen, also mehr zu rennen :pff: , während einem die Nässe von oben schmerzvoll ins Gesicht peitscht.

Dann gegen den Sturm versuchen den Dünenübergang zum Haus wieder zu finden, während zu allem Übel auch noch die Dämmerung hereinbricht. Das macht Spaß, das macht Freude... q:p

Habt ihr es aber völlig durchnässt geschafft, euer Domizil zu erreichen, dann schnell unter die Dusche (neeee, du doch nicht :nana: , nur dein Frauchen! Du musst schließlich den Ofen zum Bollern bringen...). Gibt es denn etwas Schöneres, als nun gemeinsam vor dem fast glühenden Ofen sich die Zunge am kochendheißen Gløg zu verbrennen, äh, bei einem Glas Rotwein (meinetwegen auch zwei) gemütlich aneinander gekuschelt an die so herrlich naturverbundenen letzten Stunden zu denken und sich schon auf den nächsten Tag mit Regen und Sturm zu freuen :jehaaa: ?

Ja, so geht Herbsturlaub in DK :dkfahnensmilie: !

Die Ausrede, dass die Fottos wegen Schlechtwetters nicht gut geworden sind, lassen wir nicht gelten :grr: . Dass du keinen strahlend blauen Himmel präsentieren kannst, wenn keiner da ist, ist sogar uns Zurückgebliebenen, also Zuhausegebliebenen, sonnenklar. Also her mit den Bildern :mrgreen: !

Urlaub miterlebende Grüße
Krabbe :winker:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Watt willse denn getz da? oder "Der langweiligste Bericht"
BeitragVerfasst: Di 22. Nov 2016, 20:22 

Benutzeravatar


Registriert: Di 3. Sep 2013, 19:49
Beiträge: 529
Wohnort: Münsterland
Land: Deutschland

Ja, nee, is klar, jetzt will se's nicht mehr gewesen sein. :mrgreen: Imma dat gleiche mit de Baliner. :§

Aber, ohne zuviel zu verraten: Wir haben Klärchen (evtl auch Evas Chaoten?) heute gesehen.

Und mit der kalten Bude und immer erst umständlich den Bollerofen anmachen, muss ich leider auch enttäuschen - wir haben Zentralheizung! :aetsch:

Achtung! Ab 18! Und die Dusche ist ziemlich groß... :mrgreen:

Bis neulich

_________________
med venlig hilsen
Frank



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Watt willse denn getz da? oder "Der langweiligste Bericht"
BeitragVerfasst: Di 22. Nov 2016, 22:52 

Benutzeravatar


Registriert: Do 18. Jun 2009, 14:27
Beiträge: 975
Postleitzahl: 13000
Land: Deutschland

FrænKie hat geschrieben:
Und mit der kalten Bude und immer erst umständlich den Bollerofen anmachen, muss ich leider auch enttäuschen - wir haben Zentralheizung! :aetsch:


Moin!

Da kann ich nur schreiben: Weicheier!! :§

Das macht doch so richtig Spaß, mit feuchtem Holz ein Feuer anzumachen.. :jehaaa:

Trotzdem, viel Spaß und was macht das Bilderrätsel?? :pff:

Mvh Boubou :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Watt willse denn getz da? oder "Der langweiligste Bericht"
BeitragVerfasst: Di 22. Nov 2016, 23:06 

Benutzeravatar


Registriert: Di 3. Sep 2013, 19:49
Beiträge: 529
Wohnort: Münsterland
Land: Deutschland

Boubou hat geschrieben:
Trotzdem, viel Spaß und was macht das Bilderrätsel?? :pff:


Ham's leider noch nicht bis zum Rubækvej geschafft... :pff:
Vielleicht aber am Donnerstag. ;)

_________________
med venlig hilsen
Frank



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Watt willse denn getz da? oder "Der langweiligste Bericht"
BeitragVerfasst: Mi 23. Nov 2016, 00:02 


Registriert: Fr 6. Jun 2014, 16:26
Beiträge: 660
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

ich wünsch Euch einen schönen entspannten Urlaub :flag:

mickyline :winker:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Watt willse denn getz da? oder "Der langweiligste Bericht"
BeitragVerfasst: Mi 23. Nov 2016, 11:05 

Benutzeravatar


Registriert: Di 3. Sep 2013, 19:49
Beiträge: 529
Wohnort: Münsterland
Land: Deutschland

Hej, :winker:

Gestern um 6 vom Regen geweckt, spontan entschieden weiter zu schlafen... Gute Entscheidung! Drei Stunden später hatte der Regen sein Pulver verschossen und wir haben uns gestärkt. Das Wetter wurde immer besser also fuhren wir mal nach Saltum zum Strand. Bei strahlendem Sonnenschein...

zum Vergrößern anklicken zum Vergrößern anklicken

...am Wasser entlang Richtung Blokhus - herrlich. Auf dem Rückweg dann am Horizont eine Gruppe aus drei Personen mit 4-5 schwarzweißen Hunden entdeckt. Sollte das Eva mit ihren Buschchaoten sein? Doch bevor sie auf Rufweite herangekommen waren, sind sie Richtung Dünen abgebogen.... Schade! Also zum Auto und auf nach Blokhus. Absolut Tote Hose im Ort - nur ein paar Klamottenläden auf - also direkt wieder 'ne 180er und ab nach Løkken, die Mägen machten sich langsam auch bemerkbar.

Nach der Mittags- ähmm Kagepause, war ja auch schon 3Uhr, noch ne Runde durch Furreby und am Strand zurück ins Dorf. Die große Runde hatte sich gelohnt - siehe Bilder

zum Vergrößern anklicken zum Vergrößern anklicken zum Vergrößern anklicken zum Vergrößern anklicken

Rest des Tages dann Standardprogramm: Lesen, Essen, Julebryg, Surfen, Lesen....

Bis neulich

_________________
med venlig hilsen
Frank



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Watt willse denn getz da? oder "Der langweiligste Bericht"
BeitragVerfasst: Mi 23. Nov 2016, 11:53 

Benutzeravatar


Registriert: Sa 6. Okt 2012, 13:22
Beiträge: 534
Wohnort: Friesland
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Moin,
na dat geit doch - klasse Bilder :daumen: (auch oder weil im Herbst/Winter)
dat Friese

_________________
" Raumschot ist besser als Gegenwind !!!!!!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Watt willse denn getz da? oder "Der langweiligste Bericht"
BeitragVerfasst: Mi 23. Nov 2016, 12:31 

Benutzeravatar


Registriert: Fr 31. Okt 2008, 16:15
Beiträge: 1936
Wohnort: bei Hannover
Land: Deutschland

Hej :winker:
danke, für die tollen Bilder, nebst Bericht.

Wie ich euch beneide. Ich wäre jetzt auch lieber in DK als hier. Egal, wie das Wetter ist.


Leider dauert es noch 3 - 4 Jahre bis wir auch einmal im stürmischen November Bild fahren können.

Dann werden wir das aber ausnutzen.

Im Moment schaue ich ja den Kalender 2018 an und plane, plane, plane...

Ganz dicht ist man ja wirklich nicht mehr Bild

LG Hescha :dkfahnensmilie:

_________________



Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste



Suche nach:

Auch interessante Themen


Gehe zu:  
Powered by phpBB

Passwort vergessen?



Content Partner

Mit einigen themenverwandten Webseiten gibt es Partnerschaften die dabei helfen, noch mehr DK-Freunde auf das Dänemark Forum aufmerksam zu machen:

Mehr Infos