Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Skyline+City-Feeling in Bork Havn
BeitragVerfasst: Mi 2. Aug 2017, 16:49 

Benutzeravatar


Registriert: Sa 7. Feb 2009, 22:21
Beiträge: 932
Wohnort: Dehaam(Rodgau)
Postleitzahl: 63110
Land: Deutschland

Hej zusammen :dkfahnensmilie:

Noch gefühlte Monate, schon sind wir (endlich) wieder
am Ort der romantischen Sonnenauf-und untergänge, der
unendlichen Spaziergänge an Fjord und Nordsee, der immer
wieder stressfreien, wenn auch zu kurzen, Jahreszeit in

:flag: :dkfahnensmilie: :flag:

Dieses mal haben wir geheime Pläne geschmiedet, unsere
Reiseroute und Reisetaktik so geändert, daß wir, hoffentlich
den Staus, Vollsperrungen und Touristenmassenaufkommen auf
der A7 und der E45, aus dem Weg fahren ... :lala:

Freuen uns auf zwei erholsame Wochen im Zentrum von Bork Havn,
auf eine Woche Besuch von Freunden, die wir vor 15 Jahren mal
auf die Spur Westjytland gesetzt haben, auf das obligatorische
Forums-Treffen (im Farm Café oder im Café Marina), den Øl-Festivals
vor Ort, den vielen schönen Orten und auf die Zweieinhalbsamkeit.

:mrgreen:

Bis denne,

Daggi, Hoerky + Böllchen

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Skyline+City-Feeling in Bork Havn
BeitragVerfasst: Mi 2. Aug 2017, 21:26 

Benutzeravatar


Registriert: Di 3. Aug 2010, 10:51
Beiträge: 1507
Wohnort: Nähe Hamburg
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Na, das hört sich doch nach einem Plan an :daumen:

Auf die Beschreibung eurer geheimen Anfahrtsroute bin ich schon gespannt.
Nicht, dass ihr nachher noch über Schweden anreist. -?-

So lange müssen wir nun alle nicht mehr warten :jehaaa:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Skyline+City-Feeling in Bork Havn
BeitragVerfasst: Do 3. Aug 2017, 17:38 

Benutzeravatar


Registriert: Sa 7. Feb 2009, 22:21
Beiträge: 932
Wohnort: Dehaam(Rodgau)
Postleitzahl: 63110
Land: Deutschland

Hej Britta :winker:

Will nicht zuviel verraten, aber Begriffe wie

- Schlauchboot mit traditionellen Holzpaddeln;
- BREXIT-Route, ohne Hilfe von Austrittskandidaten;
- illegaler Grenzübertritt auf einem Autotransporter;
- Mega-Drohne (mit Ladekapazität von knapp 2 Tonnen);
- Pedelec (allerdings hohe Speditionskosten fürs Gepäck);
- Trampen (das Ferienhaus ist eh' nicht vor 16 Uhr beziehbar),

haben alle eine wichtige Rolle gespielt :mrgreen:

Vi ses ! :dkfahnensmilie:

Bis denne,

Hoerky

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Skyline+City-Feeling in Bork Havn
BeitragVerfasst: Sa 5. Aug 2017, 12:08 


Registriert: So 18. Mär 2012, 13:59
Beiträge: 773
Wohnort: NRW
Postleitzahl: 59071
Land: Deutschland

:§ :§ :§ ich fall gleich vom Stuhl :§ :§ :§
diese Anfahrtsstrategie ..... q:p

Fast schade, dass wir vor euch fahren. Da bin ich doch sehr gespannt....

Viele Grüße von der Hexe :flag:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Skyline+City-Feeling in Bork Havn
BeitragVerfasst: Sa 5. Aug 2017, 20:48 

Benutzeravatar


Registriert: Di 3. Aug 2010, 10:51
Beiträge: 1507
Wohnort: Nähe Hamburg
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Vielleicht sollten sich der Ratlose und ich uns auf die Lauer legen und die 2 1/2 verfolgen. So ganz grob kommen sie ja bei mir vorbei :§

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Skyline+City-Feeling in Bork Havn
BeitragVerfasst: Sa 5. Aug 2017, 21:35 

Benutzeravatar


Registriert: Sa 7. Feb 2009, 22:21
Beiträge: 932
Wohnort: Dehaam(Rodgau)
Postleitzahl: 63110
Land: Deutschland

Hej zusammen :winker:

Der schnöde Hesse, überheblich wie immer sächd,
"Mer wasses ned, mer kann's ned saache ..."

:lala:

Die Stauumfahrungsoptionen liegen parat, sind aber
noch nicht endgültig festgelegt. Derzeit prüfen wir
noch, ob es eine Option gibt, die Baustellen auf der
A7 vom BGH verbieten zu lassen. Alternativ, die A7 per
Grundgesetz aus dem Verkehrswegeplan zu verbannen.

:mrgreen:

Würde zwar die vielen Dörfer um und entlang der A7
verkehrsmäßig belasten, aber Arbeitsplätze wären ge-
sichert, vielleicht ein Rückzug aus den Ballungszentren
absehbar.

:daumen:

Hunderte Nordhessen, Niedersachsen und Schleswig-Holsteiner
warten nur auf unsere Reiseroutenänderungen, die Volkswirtschaft
expandiert, Hotels, Motels und Unterhaltungsindustrie rüsten auf.

q:p q:p q:p

Gemeinden, Städte, Kommunen, Landkreise und Großstädte legen nach.
ÖPNV, Fussballstadien, Einkaufszentren, Krankenhäuser, Seniorenwohn-
heime, Kläranlagen, Flughäfen und nicht zuletzt unzählige MCD's
werden gebaut. Romantische Wälder gerodet, grüne Wiesen zubetoniert,
und alles nur, weil wir mal (durch)kommen ...

:§

Und dann: Fahren wir doch andersrum (lasst Euch überraschen) :aetsch: :aetsch: :aetsch:

Bis denne,

Daggi, Hoerky + Böllchen

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Skyline+City-Feeling in Bork Havn
BeitragVerfasst: Di 22. Aug 2017, 20:25 

Benutzeravatar


Registriert: Sa 7. Feb 2009, 22:21
Beiträge: 932
Wohnort: Dehaam(Rodgau)
Postleitzahl: 63110
Land: Deutschland

Hej zusammen :winker: :winker: :winker:

Nachdem wir zwischenzeitlich in Betracht gezogen hatten,
Daggi's neuen Clio Grandtour an der dänischen Nordseeluft
schnuppern zu lassen, haben sich die Ereignisse überstürzt ...

:pff:

Alleine die drei, im Keller gelagerten Klappboxen mit DK-Utensilien,
Bettwäsche und Wolldecken, Bratpfanne, Kochmesser und nicht zuletzt
die traditionell mitreisende Fliegenklätsche hätten die Kapazitäten
bereits gesprengt. Von so lapidaren Dingen wie Kleidung, Schuhe,
DVD-Sammlung, Hundefutter, Grundnahrungsmitteln, Regenjacken, Gummi-
stiefeln, Sonnenöl (wir sind ja Optimisten :-) ), Grillhandschuhen,
NotToiPa, Nutella, zig Ladegeräten für Handys Tabbies und Lappys,
Bügeleisen (Daggi's Fetisch), Klappspaten und gefühlten 103,38 %
unseres Hausstandes, bliebe da nicht mal mehr Platz für die Maestro.

:lala: :lala: :lala:

Also noch ein wenig (üblicher) Vorurlaubsstress:

- Komplette Innen-und Außenreinigung am Reisevehikel (ist ja nun
auch schon einundzwanzig Jahre alt);
- Kurzfristiger Werkstattbesuch mit Inspektion, Radlagerwechsel
vorne, Fahrwerkscheque (nach dem letzen DK-Urlaub hatten wir zwei
lose Schrauben am Fahrwerk, die uns glücklicherweise erst nach der
Heimkehr - und nur bei Tempo 30 aus der Bahn warfen. Nicht auszudenken,
wenn das auf der A7 bei Tacho 180 passiert wäre. Obwohl, wann kann
man diese Geschwindigkeit auf der A7 eigentlich erreichen :pff: );
- Neue HU+AU, denn wer weiss, ob wir rechtzeitig vor Ende September
:flag: verlassen q:p

Freuen uns schon auf zwei ganze Wochen in den städtisch anmutenden
Hochhauszentren von Bork Havn. Also zweistöckig. Davon eine Woche mit
"besten" Freunden, die wir 2002 erstmals nach Henne Strand eingeladen
hatten. Und die bis heute, mit wenigen Ausnahmen, :flag: treu bleiben.

Oh Mann/Frau/Hundi, noch ganze 16 Tage bis zur Abreise.

Wir sind schon ganz hibbelig (hat nix mit hyggelig zu tun), ist ein
hessisches Synonym für "in Vorfreude" ... q:p

Bis denne,

Daggi, Hoerky + Böllchen

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Skyline+City-Feeling in Bork Havn
BeitragVerfasst: Di 22. Aug 2017, 21:06 


Registriert: Do 10. Mär 2011, 18:25
Beiträge: 2158
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Warum fahrt Ihr denn nicht mit beiden Autos? Dann könnt Ihr bestimmt auch 150 % des Haushaltes unterbringen :§

Schicken Urlaub in Bork Havn wünsche ich Euch :)

LG
Johanna :flag:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Skyline+City-Feeling in Bork Havn
BeitragVerfasst: Di 22. Aug 2017, 21:33 

Benutzeravatar


Registriert: Sa 7. Feb 2009, 22:21
Beiträge: 932
Wohnort: Dehaam(Rodgau)
Postleitzahl: 63110
Land: Deutschland

Hej Johanna :winker:

Bist schon eine Naivline :daumen:

Gut 900km, mit zwei unterschiedlich mororisierten,
und von unterschiedlichen Geschlechtern bewegten,
Fahrzeugen. Das riecht nach Krieg ... :lala:

Ich hätte die Loser-Nummer gezogen, Daggi wäre mit,
nur der Handtasche an Bord, der lonely Winner.

Wir sind emanzipiert, deshalb fahren wir zusammen und
mit einem Vehikel ... :daumen:

Und die 153% des fehlenden Hausstandes kaufen wir im
Superbrugsen in Nr. Nebel :mrgreen:

Bis denne,

Daggi, Hoerky + Böllchen

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Skyline+City-Feeling in Bork Havn
BeitragVerfasst: Mi 23. Aug 2017, 07:04 

Benutzeravatar


Registriert: Di 16. Mär 2010, 19:10
Beiträge: 103
Postleitzahl: 35510
Land: Deutschland

Hej Hoerky

du könntest ja auch einen Anhänger mitnehmen, passen ca. 170% des Hausstandes drauf,180 :D :D auf der Autobahn sind dann aber nicht drin, das ist klar.
Bis zum 12.09. in :flag:

Gute Fahrt Nobby und Frau :dkfahnensmilie: :dkfahnensmilie: :dkfahnensmilie:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste



Suche nach:

Auch interessante Themen


Gehe zu:  
Powered by phpBB

Passwort vergessen?



Content Partner

Mit einigen themenverwandten Webseiten gibt es Partnerschaften die dabei helfen, noch mehr DK-Freunde auf das Dänemark Forum aufmerksam zu machen:

Mehr Infos