Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zwischenübernachtungen auf dem Weg nach DK
BeitragVerfasst: Mi 16. Aug 2017, 23:05 


Registriert: Do 10. Mär 2011, 18:25
Beiträge: 2337
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

.... und zurück.

Wäre es vielleicht mal eine Idee, eine Art Sammelthread zu erstellen, in der Übernachtungsmöglichkeiten entlang der Autobahnen aufgelistet sind?
Entweder mit Links und/oder kurzen Beschreibungen (z. B. wie weit die Unterkunft von der Bahn entfernt liegt)

Bitte nicht falsch verstehen. Das soll absolut keine Werbung sein, sondern ein kleines Hilfsmittel. Interessant vielleicht auch für die Schweizer und Österreicher, die sich hier im Forum tummeln :)

Falls das nicht erwünscht ist, diesen Post bitte löschen.

LG
Johanna :flag:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zwischenübernachtungen auf dem Weg nach DK
BeitragVerfasst: Do 17. Aug 2017, 07:52 

Benutzeravatar


Registriert: Fr 30. Dez 2011, 20:53
Beiträge: 213
Postleitzahl: 24103
Land: Deutschland

Hallo Johanna,
ist doch eine schöne Idee. Als Schleswig-Holsteiner fange ich doch mal an:
in ca. 6 km Entfernung von der A 7 (Ausfahrt Owschlag) liegt das 4-Sterne Seehotel "Töpferhaus". Ist nicht ganz billig, (DZ ab 100,--€ + 14,--€ Frühstück pP) aber toll, direkt am Bistensee, gelegen. Die Bewertungen in den einschlägigen Portalen sind gut, eigene Erfahrungen kann ich leider nicht beisteuern. Vom letzten Kilometer zum Hotel nicht schrecken lassen, es ist eine schmale, aber gut asphaltierte Straße.
http://www.toepferhaus.com/

oder, leider noch etwas teurer und in ca. 7 km Entfernung von der A 7 (Ausfahrt Owschlag) die "Globetrotter Lodge". Ein Aussichtsturm, mitten im Naturpark Hüttener Berge, gehört zur Anlage und bietet einen tollen Blick über Schleswig-Holstein.
https://www.globetrotter-lodge.de/

Beide Hotels sind so gelegen, dass man den Stress der Autobahn sofort hinter sich lassen kann. Thema: Ruhe und Natur!

Hilsen
LilleSael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zwischenübernachtungen auf dem Weg nach DK
BeitragVerfasst: Do 17. Aug 2017, 09:10 

Benutzeravatar


Registriert: Fr 31. Okt 2008, 16:15
Beiträge: 1943
Wohnort: bei Hannover
Land: Deutschland

Hej :winker:

ich finde die Idee gut, auch wenn ich nichts dazu beitragen kann.

Von Hannover ist die Anreise ja doch noch überschaulich.

LG Hescha :dkfahnensmilie:

_________________



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zwischenübernachtungen auf dem Weg nach DK
BeitragVerfasst: Do 17. Aug 2017, 17:22 


Registriert: Do 10. Mär 2011, 18:25
Beiträge: 2337
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Klasse LilleSael :daumen:
So ungefähr hatte ich mir das vorgestellt :)

Scheinbar hat die "Obrigkeit" nix gegen diese Idee einzuwenden. Dann werde ich doch heute Abend mal meine Listen rauskramen und auch ein paar Anlaufstellen posten.

LG
Johanna :flag:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zwischenübernachtungen auf dem Weg nach DK
BeitragVerfasst: Do 17. Aug 2017, 17:26 


Registriert: Do 10. Mär 2011, 18:25
Beiträge: 2337
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Hescha hat geschrieben:
Hej :winker:

ich finde die Idee gut, auch wenn ich nichts dazu beitragen kann.

Von Hannover ist die Anreise ja doch noch überschaulich.

LG Hescha :dkfahnensmilie:

Das stimmt wohl. Muss aber nicht unbedingt heißen, dass Du/Ihr keine Übernachtungsmöglichkeiten kennt, auch wenn Ihr sie selber nicht nutzt, oder?
Für manche Urlauber aus Süddeutschland, A oder CH ist Hannover bzw. die Umgebung vielleicht "die richtige Höhe" um zu nächtigen - wer weiß das schon ;) ?

LG
Johanna :flag:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zwischenübernachtungen auf dem Weg nach DK
BeitragVerfasst: Do 17. Aug 2017, 18:43 

Benutzeravatar


Registriert: Fr 31. Okt 2008, 16:15
Beiträge: 1943
Wohnort: bei Hannover
Land: Deutschland

Hej Johanna :winker:

das ist natürlich richtig. In der Gegend um Hannover an der A7 könnte ich vielleicht auch das eine oder andere Hotel empfehlen.

Ich muss mal nachschauen.

LG Hescha :dkfahnensmilie:

_________________



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zwischenübernachtungen auf dem Weg nach DK
BeitragVerfasst: Do 17. Aug 2017, 21:04 


Registriert: Do 10. Mär 2011, 18:25
Beiträge: 2337
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Das wäre echt super, Hescha :daumen:

Also, ich fange dann mal mit dem Hotel "Zur Wasserburg" an (logo). Wenn man aus nördlicher Richtung kommt, nimmt man auf der A1 die Ausfahrt 59 (Groß Ippner) und fährt ca. 9 Km bis Harpstedt. Das ist noch gut zu verkraften (finde ich).

Das Hotel ist Familengeführt (ok, bestimmt ist nicht das ganze Service-Personal verwandt, aber die Hauptpositionen sind mit Familienmitgliedern besetzt). Alle sind sehr nett und hilfsbereit.

Wir kennen jetzt nur das große Not-Zimmer unter dem Dach, aber ich denke, auch die anderen Zimmer werden einen gewissen Wohlfühl-Charakter haben.
Parken ist gut möglich, aber wenn das Hotel gut belegt ist, muss man schon ein paar Meter laufen. Mit einer Übernachtungstasche sollte das allerdings kein Problem sein.

Ich empfehle das Restaurant mit hauptsächlich regionalem Futter. Meiner Ansicht nach nix aus der Fabrik und alles frisch zubereitet. Preis-Leistungsverhältnis ist top Bild

Auch das Frühstücksbuffet (im Doppelzimmerpreis von 89,00 € enthalten) ist gut und reichlich bestückt. Man muss auch nicht mitten in der Nacht aufstehen, sondern kann bis 10 Uhr (mit Augenzwinkern auch etwas länger) erscheinen.

Wenn das Wetter mitspielt, sollte man sich abends vielleicht in den naturbelassenen Garten setzen und die friedliche/freundliche Umgebung beim Essen genießen.

Genug geschwärmt! Hier nochmal der Link: http://www.zur-wasserburg.de/

LG
Johanna :flag:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zwischenübernachtungen auf dem Weg nach DK
BeitragVerfasst: Fr 18. Aug 2017, 06:34 

Benutzeravatar


Registriert: Di 6. Mai 2014, 14:41
Beiträge: 956
Postleitzahl: 22045
Land: Deutschland

lillesael hat geschrieben:
4-Sterne Seehotel "Töpferhaus". Ist nicht ganz billig, (DZ ab 100,--€ + 14,--€ Frühstück pP) aber toll, direkt am Bistensee, gelegen. ... Eigene Erfahrungen kann ich leider nicht beisteuern.


Moin zusammen,

das Hotel ist wirklich schön. Essen gut, Zimmer super. War vor ein paar Jahren dort. Hab auch schon unfreiwillig im See gebadet - das schwimmende Gefährt ist klassisch über Bug gesunken.

Viele Grüße

Jan

_________________






Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zwischenübernachtungen auf dem Weg nach DK
BeitragVerfasst: Fr 18. Aug 2017, 10:31 

Benutzeravatar


Registriert: Fr 31. Okt 2008, 16:15
Beiträge: 1943
Wohnort: bei Hannover
Land: Deutschland

Hej :winker:

ich habe einige links zu Hotels und Pensionen, die strategisch gut, sowohl an der A7 als auch an der A2 liegen, zusammengestellt.
Da ich aber weder dort übernachtet habe noch anderweitig involviert bin oder war, ist das alles ohne Gewähr.
Ich kann definitiv keine Aussage zur Qualität der Zimmer oder des Frühstücks machen.
Nur wenn in Hannover gerade mal wieder eine Messe ist, wird es schwierig spontan etwas für eine Nacht zu bekommen.

http://www.hotel-amadeus.de/Home
https://www.felixanum.de/
http://www.pensionhannover.com/
http://www.pensionisernhagen.de/
http://www.messehauswill.de/
http://www.pension-voltmer.de/
https://www.hotel-hennies.de/

und hier direkt an der A7 in Großburgwedel das Hotel des Präsidenten von Hannover 96:
https://www.kokenhof.com/de/startseite.html

Übrigens wohnte unser ehemaliger Bundespräsident in Großburgwedel und wie ich hörte, soll er inzwischen wieder dort hingezogen sein.

Die Entfernung von den Hotels etc. bis zur Grenze in Padborg ist bei allen Objekten so ca. 320 km

LG Hescha :dkfahnensmilie:

_________________



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zwischenübernachtungen auf dem Weg nach DK
BeitragVerfasst: Fr 18. Aug 2017, 20:12 


Registriert: Do 10. Mär 2011, 18:25
Beiträge: 2337
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Du bist Spitze, Hescha Bild

Vielen lieben Dank für die Mühe. Ich hoffe doch sehr, dass wenigstens ein paar Leute damit etwas anfangen können :)

Ich selber muss sagen, dass das, was ich jetzt einstelle, ebenfalls nicht von uns getestet wurde, aber wir haben uns viel Zeit genommen, um ein paar Unterschlupfe zu finden, die nicht weit von der Autobahn entfernt, nicht zuuuuu teuer sind und einen halbwegs vernünftigen Eindruck machen. Ohne Frage, für einen Urlaub käme das folgende Hotel für uns nicht in Frage (zu groß), aber für eine Nacht....

Richtung Norden: http://www.hotel-quickborn.com/

Hotel Quickborn, Auf dem Halenberg 6, Quickborn, 04106-618580, DZ incl. Frühstück ab 85,00 €, Ausfahrt 21 Quickborn, ca. 2 Km von der A7 entfernt.
Das Restaurant macht einen guten Eindruck und wenn man abends keine Lust mehr hat, noch irgendwo anders hinzugehen, kann man hier von 18 Uhr bis 21:30 Uhr am warmen Buffet oder nach Karte speisen.

Bis zur dänischen Grenze sind es noch ca. 140 Km.

LG
Johanna :flag:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste



Suche nach:

Auch interessante Themen


Gehe zu:  
Powered by phpBB

Passwort vergessen?



Content Partner

Mit einigen themenverwandten Webseiten gibt es Partnerschaften die dabei helfen, noch mehr DK-Freunde auf das Dänemark Forum aufmerksam zu machen:

Mehr Infos