Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Grenzkontrollen!
BeitragVerfasst: So 11. Jun 2017, 14:26 

Benutzeravatar


Registriert: Fr 10. Apr 2015, 12:23
Beiträge: 376
Wohnort: Nordjütland
Postleitzahl: 9492
Land: Dänemark

nixdorf-3 hat geschrieben:
Moin Samson, hast Recht. Da werden andere gesucht bei den Kontrollen. In Deutschland wird ja, was Einreise angeht, gefühlt gar nix mehr kontrolliert. Ich fahre im September wieder hoch.Immer schön benehmen auf dänischen Straßen, dann gibt es auch kein Ärger.


So ist es :daumen: mir kommt das auch immer so vor wenn ich den mal wieder in Deutschland bin. Wir waren letztens erst wieder mal in meiner alten °Heimat° bzw Landkreis Celle .. fand das schon etwas naja lächerlich das von Deutscher Seite aus einfach rein gar nichts kontrolliert wird.. Aber die Baustellen sind ja wohl mal fürchterlich Neumünster.. Hamburg ich glaub ich bleib dann doch lieber im beschaulichen Blokhus :§ :flag:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grenzkontrollen!
BeitragVerfasst: Sa 8. Jul 2017, 13:28 


Registriert: Sa 24. Apr 2010, 12:00
Beiträge: 18
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Autobahn weiß ich nicht, aber die Landstraßen sind vollkommen frei, Kontrolle Fehlanzeige, so geschehen vor einer Woche zwischen Harrislee und Padborg.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grenzkontrollen!
BeitragVerfasst: Sa 8. Jul 2017, 15:13 

Benutzeravatar


Registriert: Fr 10. Apr 2015, 12:23
Beiträge: 376
Wohnort: Nordjütland
Postleitzahl: 9492
Land: Dänemark

Helge hat geschrieben:
Autobahn weiß ich nicht, aber die Landstraßen sind vollkommen frei, Kontrolle Fehlanzeige, so geschehen vor einer Woche zwischen Harrislee und Padborg.



Auch die Landstraßen werden geregelt kontrolliert ;) ..
Halte ich auch nach wie vor für richtig

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grenzkontrollen!
BeitragVerfasst: Sa 12. Aug 2017, 07:13 

Benutzeravatar


Registriert: Fr 30. Dez 2011, 20:53
Beiträge: 204
Postleitzahl: 24103
Land: Deutschland

Möglicherweise sollen die dänischen Grenzkontrollen jetzt durch das Militär übernommen werden.
https://www.nordschleswiger.dk/de/nords ... ten-grenze

Hintergrund sind Bandenkonfilkte (15 Schießereien seit 12.06.2017) in Kopenhagen.
https://www.nordschleswiger.dk/de/daene ... ueck-haben

Anscheinend ist die ganze Welt derzeit etwas in Unordnung.

Hilsen
LilleSael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grenzkontrollen!
BeitragVerfasst: Sa 12. Aug 2017, 18:50 

Benutzeravatar


Registriert: Di 14. Aug 2012, 12:00
Beiträge: 1184
Wohnort: HAMBURG
Postleitzahl: 22159
Land: Deutschland

Ist doch in Ordnung, damit die Polizei wieder ihre eigentlichen Aufgaben übernehmen kann.

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grenzkontrollen!
BeitragVerfasst: So 13. Aug 2017, 18:53 

Benutzeravatar


Registriert: Di 6. Mai 2014, 14:41
Beiträge: 956
Postleitzahl: 22045
Land: Deutschland

lillesael hat geschrieben:
Möglicherweise sollen die dänischen Grenzkontrollen jetzt durch das Militär übernommen werden.


Huhu,

also ich hätte damit kein Problem. Im Zweifelsfall haben die ja auch die größeren Kaliber. :§
Wenn schon zwischen Henne Strand und Blåvand dann und wann Militärübungen zu beobachten sind, können uns die Jungs in grün mit Gestrüpp auf dem Helm doch auch an der Grenze begrüßen. Vielleicht gibt es zur Weihnachtszeit kleine beleuchtete Tannenbäume auf'm "Hut". :§

Wäre doch zu schön, wenn wir auch unsere südliche Grenze durch das Militär schützen lassen würden.

Ich bin da ganz bei Jüten und beneide die Dänen um ihre Weitsicht.

Wir sind doch von früher eigentlich alle Grenzkontrollen gewöhnt - egal welche Grenze. Es ist für mich daher überhaupt nicht schlimm, sorgt für Kindheitserinnerungen.

Und es ist die erste Möglichkeit im Urlaub, mit Dänen in Kontakt zu kommen. Finde ich gut. - Letzten Herbst: Schatzi und ich, dunkel gekleidet, Baseball-Mützchen auf, Mercedes Vito in schwarz mit stark abgedunkelten Seitenscheiben. Kurz vor dem Grenzübertritt guckt der Hund von der ersten Rückbank auf und legt sich gleich wieder hin. Hat die Polizistin an den Grenze aus dem Augenwinkel gesehen (irgendwas hat sich da auf der Rückbank versteckt). Sind sofort rausgewunken worden. Fahrerfenster runter und sofort taucht der Hund auf um dem reinguckenden Grenzer fast die Nase abzuschlabbern. Der Rest war dann nur noch Makulatur. Schatzi und ich mußten die Ausweise vorzeigen. Vom Hund wollten sie nichts sehen und weiter ging es. War für uns eher eine lustige Episode.

Liebe Grüße

Jan

_________________






Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2



Suche nach:

Auch interessante Themen


Gehe zu:  
Powered by phpBB

Passwort vergessen?



Content Partner

Mit einigen themenverwandten Webseiten gibt es Partnerschaften die dabei helfen, noch mehr DK-Freunde auf das Dänemark Forum aufmerksam zu machen:

Mehr Infos