Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 440 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32 ... 44  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Johanna in Nordjütland
BeitragVerfasst: Di 12. Sep 2017, 18:08 


Registriert: Do 10. Mär 2011, 18:25
Beiträge: 2317
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Noch zweimal schlafen und dann kommt die zweitgrößte Herausforderung des Jahres. Ach was sag ich? Des Jahrzehnts :roll:

Nachdem ich am Wochenende etliche Stunden damit verbracht habe, Reisetaschen ein- und wieder auszupacken, ist jetzt schon abzusehen, dass nicht alles in den kleinen Lodgy passen wird (trotz Dachbox). Also wird am Donnerstag nochmal umgepackt und wahrscheinlich diverses aussortiert, denn Töchterchen kommt mit zwei Hartschalenkoffern plus "Handgepäck" Bild
Wir wissen aber nicht, wie viel m³ Bagage sie tatsächlich hat -?-

Am Freitag folgt dann der größte Akt. Wenn wir in Xanten Schwager plus Angeln zuladen (viel mehr haben wir ihm nicht zugestanden :mrgreen:), muss bestimmt noch die Werkzeugkiste weichen. Ich frag mich echt, wie andere Leute es schaffen, in noch kleinere Autos (siehe Hexlein) alles unterzubringen, ohne den Ersatzreifen zuhause lassen zu müssen Bild

Die drittgrößte unbekannte ist dann der Zwischenunterschlupf. Der MFM hat - vorsichtig wie er ist - schon in einigen Hotels angerufen und siehe da - das bevorzugte Haus in Tarp ist voll. Also sind wir etwas zurückgewichen und haben uns in Jagel erkundigt. Dort sind noch ein paar Schlafstätten frei und er hat gleich reserviert (oh oh!), allerdings mit der Option, kostenfrei bis um 16 Uhr stornieren zu können. Hängen wir also mal wieder in Höhe Alhorner Heide fest oder sogar schon in Lohne-Dinklage (beides seeeeehr gefährliche Punkte), können wir den Landgasthof gleich wieder abhaken bzw. abbestellen Bild

Ehrlich gesagt, war ich im Vorfeld noch nie so voller Zweifel, ob wir das alles hinbekommen werden, aber die Freude darüber, dass es bald losgeht überwiegt dann doch. Bratten - wir kommen (im schlimmsten Fall auch ohne Zahnbürste) :--: :jehaaa:

LG
Johanna :flag:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Johanna in Nordjütland
BeitragVerfasst: Di 12. Sep 2017, 18:43 

Benutzeravatar


Registriert: Fr 30. Dez 2011, 20:53
Beiträge: 209
Postleitzahl: 24103
Land: Deutschland

Ihr schafft das, ganz sicher. Tolle Tage da oben und gute Erholung. :flag:

Hilsen
LilleSael
... der schon wieder los könnte :flag:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Johanna in Nordjütland
BeitragVerfasst: Di 12. Sep 2017, 18:43 

Benutzeravatar


Registriert: Di 14. Aug 2012, 12:00
Beiträge: 1189
Wohnort: HAMBURG
Postleitzahl: 22159
Land: Deutschland

Ach nur Mut.

Das klappt schon.

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Johanna in Nordjütland
BeitragVerfasst: Di 12. Sep 2017, 22:12 


Registriert: Do 10. Mär 2011, 18:25
Beiträge: 2317
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Danke Ihr Beiden. Das ist echt lieb von Euch, mir Mut machen zu wollen :daumen:

LG
Johanna :flag:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Johanna in Nordjütland
BeitragVerfasst: Mi 13. Sep 2017, 08:14 

Benutzeravatar


Registriert: Sa 18. Jul 2009, 10:33
Beiträge: 22
Wohnort: Köln
Postleitzahl: 51145
Land: Deutschland

Hej , Johanna...

ihr seit doch Profis , also kommt ihr auch gut an.Ganz bestimmt!Ich fahre ja auch bald hoch, diesmal kommt meine Tochter für eine Woche mit und da Herr Hund auch sehr viel Gepäck hat und Töchterchen seeeehr viel Gepäck hat , fährt sie mit dem Zug und ich hole sie ab.

Also -- eine gute Fahrt!!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Johanna in Nordjütland
BeitragVerfasst: Mi 13. Sep 2017, 08:43 

Benutzeravatar


Registriert: Fr 31. Okt 2008, 16:15
Beiträge: 1936
Wohnort: bei Hannover
Land: Deutschland

Hej Johanna :winker:

wird schon schief gehen :daumen:

Ich frage mich jetzt nur, was eine einzelne Person mit 2 Hartschalenkoffern in DK will -?- -?- -?- zumal die sich ja auch nicht ganz so einfach verstauen lassen. Ein Auto ist ja kein Flugzeug.

Jedenfalls wünsche ich euch eine entspannte Anreise, ganz tolles Wetter und natürlich auch einen wunderschönen Urlaub :daumen:

LG Hescha :dkfahnensmilie:

_________________



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Johanna in Nordjütland
BeitragVerfasst: Mi 13. Sep 2017, 11:01 

Benutzeravatar


Registriert: Di 3. Aug 2010, 10:51
Beiträge: 1564
Wohnort: Nähe Hamburg
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Das wird bestimmt klappen :daumen:

Kann man die 2 Hartschalenkoffer nicht gegen Reisetaschen tauschen? Die kann man doch bestimmt besser verstauen -?-

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Johanna in Nordjütland
BeitragVerfasst: Mi 13. Sep 2017, 19:49 


Registriert: Do 10. Mär 2011, 18:25
Beiträge: 2317
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Hej Sigrid :winker:,

das mit dem Zug ist ne gute Idee. Wenn wir Schwager nicht mehr ins Auto bekommen, werde ich ihm das mal vorschlagen :mrgreen:

Klar, irgendwie schaffen wir das aber schon ;)

Wenn wir uns nicht mehr lesen sollten, wünsche ich Dir vorab auch schon mal eine tolle Urlaubsreise mit allem, was dazu gehört :)

LG
Johanna :flag:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Johanna in Nordjütland
BeitragVerfasst: Mi 13. Sep 2017, 19:54 


Registriert: Do 10. Mär 2011, 18:25
Beiträge: 2317
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Hescha hat geschrieben:
Ich frage mich jetzt nur, was eine einzelne Person mit 2 Hartschalenkoffern in DK will -?- -?- -?- zumal die sich ja auch nicht ganz so einfach verstauen lassen. Ein Auto ist ja kein Flugzeug.

Das hab ich mich auch gefragt, aber sie hat scheinbar keine Reisetaschen :o
Lieben Dank für Deine netten Wünsche :)

Jaleni hat geschrieben:
Kann man die 2 Hartschalenkoffer nicht gegen Reisetaschen tauschen? Die kann man doch bestimmt besser verstauen -?-

Da haben wir zwei ja mal den gleichen Gedanken gehabt :) . Ich werde nämlich mindestens eine von unseren Reisetaschen wieder auspacken und die Bettwäsche, Hand- und Küchentücher in Tüten in der Box verstauen und eine leere Tasche hab ich auch wohl noch. Dann soll sie ihr Zeug nämlich umpacken. Hartschale geht ja gar nicht :shock:
Dir auch mange tak für die Aufmunterung :)

LG
Johanna :flag:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Johanna in Nordjütland
BeitragVerfasst: Mi 13. Sep 2017, 22:31 

Benutzeravatar


Registriert: Di 14. Aug 2012, 12:00
Beiträge: 1189
Wohnort: HAMBURG
Postleitzahl: 22159
Land: Deutschland

Lose!!!

Packt alle Taschen aus und schmeißt das Zeug so in´s Auto.

Das spart noch viel mehr Platz!! :§ :§

_________________


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 440 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32 ... 44  Nächste



Suche nach:

Auch interessante Themen


Gehe zu:  
Powered by phpBB

Passwort vergessen?



Content Partner

Mit einigen themenverwandten Webseiten gibt es Partnerschaften die dabei helfen, noch mehr DK-Freunde auf das Dänemark Forum aufmerksam zu machen:

Mehr Infos