Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Samsø oder Bornholm!?
BeitragVerfasst: Di 10. Okt 2017, 15:53 

Benutzeravatar


Registriert: Di 2. Dez 2014, 12:13
Beiträge: 111
Wohnort: Minden (NRW)
Postleitzahl: 32429
Land: Deutschland

Hej!

Wie ich schon schrieb wäre das für Pfingsten 2018.

Das Problem ist halt man findet immer irgendwas... Zu weit hinten in der Siedlung, ein "unbequemes" Sofa usw usw usw.

Also "Nord" wäre das noch frei: http://www.samsoferienhaus.de/ferienhau ... ejsevej-5/

Ist aber halt auch wieder ganz am Ende der Siedlung und das Sofa... :roll:

Süd wäre das noch:

http://www.samsoferienhaus.de/ferienhau ... gtelvej-2/

Sofa... :roll:

Aber die Sache ist vermutlich auch, dass man zu der Jahreszeit vermutlich das Sofa eher weniger benutzt als wir es zur kalten Jahreszeit gewohnt sind. Dann wäre es nicht ganz so tragisch, wenn es nicht so "flauschig" ist. :lol:

Das wäre nicht schlecht http://www.samsoferienhaus.de/ferienhau ... senvej-58/

Aber Vesterløkken ist ja eher steinig am Strand, oder?

Gruß, René

_________________




Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Samsø oder Bornholm!?
BeitragVerfasst: Di 10. Okt 2017, 18:34 

Benutzeravatar


Registriert: Fr 31. Okt 2008, 16:15
Beiträge: 1922
Wohnort: bei Hannover
Land: Deutschland

Hej :winker:

also ich würde eines der Häuser in Mårup nehmen :daumen:

Soweit sind sie ja nicht vom Strand entfernt. Außerdem ist in der Nähe ein Dagli Brugsen für die morgendlichen Rundstykker Bild

LG Hescha :dkfahnensmilie:

_________________



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Samsø oder Bornholm!?
BeitragVerfasst: Mi 11. Okt 2017, 15:14 


Registriert: Mi 11. Okt 2017, 14:53
Beiträge: 2
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Hallo Rene,

auch ich habe beide Insel bereits kennengelernt. Samsö stand aber deutlich öfter auf meiner Liste als Bornholm. Welche Insel die "bessere" ist, wurde bereits beschrieben..... Geschmackssache. Beide toll!

Zu den Häusern sein gesagt, das Marup einen Sandstrand besitzt und Vesterlökken einen Steinstrand. Ein weiterer Unterschied ist, dass du in Marup einen Sonnenaufgang bewundern kannst, in Vesterlökken einen Sonnenuntergang (jeweils beim Blick auf die Ostsee). Sowohl die Beschaffenheit des Strandes, als auch die Frage Auf- oder Untergang der Sonne ist für manche weniger, für andere mehr wichtig.

Viele Grüße
Küstenkind


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Samsø oder Bornholm!?
BeitragVerfasst: Do 12. Okt 2017, 09:10 

Benutzeravatar


Registriert: Di 2. Dez 2014, 12:13
Beiträge: 111
Wohnort: Minden (NRW)
Postleitzahl: 32429
Land: Deutschland

Hej!

Also so nen Untergang wäre schon ganz schön, aber zur Not gibts ja da noch Möglichkeiten auf die andere Seite zu kommen...

Gruß, René

_________________




Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Samsø oder Bornholm!?
BeitragVerfasst: Do 12. Okt 2017, 10:06 

Benutzeravatar


Registriert: Fr 31. Okt 2008, 16:15
Beiträge: 1922
Wohnort: bei Hannover
Land: Deutschland

Hej :winker:

Genau, da brauchst du nur von Mårup Østerstrand nach Mårup Havn fahren, sind nur ca. 6 km. Dort kannst du dann an dem kleinen Hafen einen romantischen Sonnenuntergang sehen.

Übrigens haben die Sonnenaufgänge und ebenso die Mondaufgänge über der Ostsee auch ihren Reiz :flag:
Wir hatten allerdings das Glück diese beiden Ereignisse vom Schlaf- bzw. Wohnzimmer aus zu sehen :daumen:

LG Hescha :dkfahnensmilie:

_________________



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Samsø oder Bornholm!?
BeitragVerfasst: Do 12. Okt 2017, 12:24 


Registriert: Mi 11. Okt 2017, 14:53
Beiträge: 2
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Hallo Rene,

der Weg von dem geplanten Ferienhaus zum Marup-Havn ist in der Tat kurz. Zu Fuss nicht sehr reizvoll, aber die Atmosphäre ist in dem kleinen Hafen wirklich toll. Bier oder andere Getränke/Snacks ggf beim Brugsen (liegt auf dem Weg) kaufen, da der kleine Laden am Hafen nicht immer geöffnet ist.

Wer gern zu Fuss geht, kann auch ein Stück die Steilküste hinauf, hier läßt es sich fast noch besser aushalten und der Ausblick ist klasse (wie von vielen Hügelkuppen im Norden).

Sollte Marup euer Zeil sein, so lohnt auch ein Besuch bei Jeppe Jeppesen, einem schon fast legendären Inselmaler. Trotz seiner damals 83 Jahre ein toller Gesprächspartner (ich war zuletzt im September 2016 dort). Wer die Insel mag, findet dort sicherlich ein tolles Motiv.

Leider habe ich solch detailierten Tipps für Bornholm nicht, da mein letzter Besuch dort schon 10 Jahre her ist. Vielleicht helfen hier noch andere, die sich dort besser auskennen. Weitere Detailschilderungen von mir könnten wahrscheinlich am Thema "Samsö oder Bornholm" vorbeiführen. Aber gern schreibe ich auf Wunsch weitere Tipps auf.

Hej Hej
Küstenkind


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3



Suche nach:

Auch interessante Themen


Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB

Passwort vergessen?



Content Partner

Mit einigen themenverwandten Webseiten gibt es Partnerschaften die dabei helfen, noch mehr DK-Freunde auf das Dänemark Forum aufmerksam zu machen:

Mehr Infos