Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 80 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Haus kauf in Dänemark , was muss man beachten?
BeitragVerfasst: Di 29. Aug 2017, 08:48 


Registriert: So 18. Mär 2012, 13:59
Beiträge: 789
Wohnort: NRW
Postleitzahl: 59071
Land: Deutschland

:winker:
:daumen: ALLES RICHTIG GEMACHT :daumen:
Herzlichen Glückwunsch zu Kind und den Voraussetztungen für ein langes , gutes Leben. :dkfahnensmilie:
Manchmal muss man sich einfach trauen.....
So wie ich den Thread lese, war Dein Weg goldrichtig

Viele Grüße von der Hexe

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haus kauf in Dänemark , was muss man beachten?
BeitragVerfasst: Di 29. Aug 2017, 21:56 

Benutzeravatar


Registriert: Fr 10. Apr 2015, 12:23
Beiträge: 423
Wohnort: Nordjütland (Blokhus)
Postleitzahl: 9492
Land: Dänemark

Hexe Taline hat geschrieben:
:winker:
:daumen: ALLES RICHTIG GEMACHT :daumen:
Herzlichen Glückwunsch zu Kind und den Voraussetztungen für ein langes , gutes Leben. :dkfahnensmilie:
Manchmal muss man sich einfach trauen.....
So wie ich den Thread lese, war Dein Weg goldrichtig

Viele Grüße von der Hexe


Kann man so sagen! Allerdings lag auch vieles an der Hilfe der Mitmenschen (Kollegen,Chef,Verwandtschaft,Frau usw) die den einstieg hier mir leicht gemacht haben und auch nicht alles krumm genommen haben wenn man nicht alles auf anhieb verstand in Dänisch für mich war dies natürlich schwieriger als wie für meine Frau die hier oben Aufgewachsen ist und auch alles versteht.. Aber was das an geht hatte ich hier überhaupt keine Probleme auch auf der Arbeit wenn die Kunden merkten das ich sie nicht zu 100% verstehe wurde öfters mal auf Deutsch übergeschwenkt und gab quasi gratis Dänisch Unterricht dazu ;) .

Man darf ja auch nicht vergessen ich bin mit 29 Jahren ausgewandert das war definitiv wahrscheinlich klüger als mit mitte 40 .. und nun bin ich ja 32 :§

Wünsche euch noch nen Schönen Abend ;) für mich gehts jetzt in die Kiste um 6:50 klingelt der Wecker :winker:

Liebe gruesse Jüten :flag:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haus kauf in Dänemark , was muss man beachten?
BeitragVerfasst: Mi 30. Aug 2017, 19:40 

Benutzeravatar


Registriert: Di 14. Aug 2012, 12:00
Beiträge: 1246
Wohnort: HAMBURG
Postleitzahl: 22159
Land: Deutschland

6.50 Uhr? Da hab ich schon die erste Stunde gearbeitet.. :grr:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haus kauf in Dänemark , was muss man beachten?
BeitragVerfasst: Mi 30. Aug 2017, 21:19 

Benutzeravatar


Registriert: Fr 10. Apr 2015, 12:23
Beiträge: 423
Wohnort: Nordjütland (Blokhus)
Postleitzahl: 9492
Land: Dänemark

Zuelli hat geschrieben:
6.50 Uhr? Da hab ich schon die erste Stunde gearbeitet.. :grr:


Ich gehe dann aber mal von aus das du nicht bis 17:15 Arbeitest oder? Ich beginne hier bei uns mit der Arbeit °Offiziell° um 7:45 allerdings sitzen wir eher bis 8 Uhr gemeinsam zusammen und trinken noch nen Kaffee :D.. Freitags haben wir dann unser °Firmen-Frühstück° wenn man so will da Frühstücken wir um 12 Uhr alle zsm und um 13 Uhr gehts dann auch ins Wochenende..

Hier ist alles etwas gelassener musste ich mich auch erstmal dran gewöhnen;). In Deutschland war es bei mir so das ich Aufstand und beim los Fahren schon im Firmenwagen saß und los getuckert bin.. im vergleich zu jetzt kann man sich natürlich denken was besser ist :mrgreen:

Liebe gruesse Jüten

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haus kauf in Dänemark , was muss man beachten?
BeitragVerfasst: Fr 30. Mär 2018, 19:24 

Benutzeravatar


Registriert: Fr 10. Apr 2015, 12:23
Beiträge: 423
Wohnort: Nordjütland (Blokhus)
Postleitzahl: 9492
Land: Dänemark

Hej :flag:

Hier mal paar Bilder von gestern und heute :flag:

https://addpics.com/i/hqu-3-74b5.jpg

https://addpics.com/i/hqu-4-3b7a.jpg

https://addpics.com/i/hqu-5-dc49.jpg

https://addpics.com/i/hqu-7-da47.jpg

https://addpics.com/i/hqu-6-e54b.jpg

Habs leider nicht hin bekommen die Bilder hier irgendwie hochzuladen oder mit dem Link gedöns einzufügen.. also muss das so wohl ausreichen . Heute war es übrigens sehr Sonnig und das meiste an Schnee ist auch schon wieder weg :flag:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haus kauf in Dänemark , was muss man beachten?
BeitragVerfasst: Sa 31. Mär 2018, 11:36 

Benutzeravatar


Registriert: Mi 11. Aug 2010, 22:41
Beiträge: 839
Postleitzahl: 24680
Land: Deutschland

hallo jüten,

danke für die bilder q:p
wobei mich das gerade im wahrsten sinne des wortes einkalt erwischt hat...
man, sieht das brrrrrrrrr aus ;)

dann hoffe ich mal, dass es bald frühling wird und sende ein paar weitere sonnenstrahlen hoch :daumen:

liebe grüße und frohe ostern :winker: :winker:

herzlich lillepige :flag:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haus kauf in Dänemark , was muss man beachten?
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2018, 11:52 

Benutzeravatar


Registriert: Fr 10. Apr 2015, 12:23
Beiträge: 423
Wohnort: Nordjütland (Blokhus)
Postleitzahl: 9492
Land: Dänemark

lillepige hat geschrieben:
hallo jüten,

danke für die bilder q:p
wobei mich das gerade im wahrsten sinne des wortes einkalt erwischt hat...
man, sieht das brrrrrrrrr aus ;)

dann hoffe ich mal, dass es bald frühling wird und sende ein paar weitere sonnenstrahlen hoch :daumen:

liebe grüße und frohe ostern :winker: :winker:

herzlich lillepige :flag:


Ach es ging tatsächlich gesehen mit der Kälte! Wenn so 10 grad sind dann ist hier wieder Tshirt Saison :§ .. Heute ist es allerdings sehr Sonnig hier :daumen:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haus kauf in Dänemark , was muss man beachten?
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2018, 13:00 

Benutzeravatar


Registriert: Fr 31. Okt 2008, 16:15
Beiträge: 2000
Wohnort: bei Hannover
Land: Deutschland

Hej :winker:

schöne Bilder :daumen:

LG Hescha :dkfahnensmilie:

_________________



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haus kauf in Dänemark , was muss man beachten?
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2018, 20:45 

Benutzeravatar


Registriert: Di 3. Aug 2010, 10:51
Beiträge: 1606
Wohnort: Nähe Hamburg
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Danke für die Fotos ... sieht recht kalt aus :?

Aber Mitte der Woche sollen es hier an die 20°C werden, immer gleich so ein krasser Wechsel.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haus kauf in Dänemark , was muss man beachten?
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2018, 21:13 

Benutzeravatar


Registriert: Fr 10. Apr 2015, 12:23
Beiträge: 423
Wohnort: Nordjütland (Blokhus)
Postleitzahl: 9492
Land: Dänemark

Jaleni hat geschrieben:
Danke für die Fotos ... sieht recht kalt aus :?

Aber Mitte der Woche sollen es hier an die 20°C werden, immer gleich so ein krasser Wechsel.


Heute ging es aber tatsächlich gesehen was die Temperaturen an ging. Nachmittags waren es hier noch um die 12grad hatten dann später auch noch gegrillt bei uns auf der Terasse mit Bekannten aus Deutschland die hier oben derzeit ihren Familienurlaub machen :flag: .. Ich muss mich ja immerhin auch erkundigen was so in Deutschland passiert :§

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 80 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8



Suche nach:

Auch interessante Themen


Gehe zu:  
Powered by phpBB

Passwort vergessen?



Content Partner

Mit einigen themenverwandten Webseiten gibt es Partnerschaften die dabei helfen, noch mehr DK-Freunde auf das Dänemark Forum aufmerksam zu machen:

Mehr Infos