Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Samsø oder Bornholm!?
BeitragVerfasst: Mi 4. Okt 2017, 12:53 

Benutzeravatar


Registriert: Di 2. Dez 2014, 12:13
Beiträge: 113
Wohnort: Minden (NRW)
Postleitzahl: 32429
Land: Deutschland

Tachschön! :dkfahnensmilie:

Es ist mal wieder soweit und wir kommen ins grübeln mal wieder in fremden Gefilden Urlaub zu machen.

Ich kann mich aber nach wie vor nicht so wirklich entscheiden wohin es gehen soll...

Dank eines tollen mehrseitigen Berichts im Forum finde ich Samsø immer sehenswerter, vor allem auch weil wir durchaus die Ruhe suchen und nicht zwingend Halligalli brauchen, aber auch mal raus wollen und was sehen möchten.

Bornholm wäre halt auch mal eine Idee, vor allem weil die Landschaft ja so einzigartig sein soll.

Die Anfahrtsstrecken sind in etwa gleich (nach Hou bzw. nach Sassnitz)! Die Fähre nach Bornholm ist aber was ich so gesehen habe nochmals eine ganze Ecke teurer...

Schwierig schwierig, irgend jemand einen Rat oder Tipp!?

Gruß, René

_________________




Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Samsø oder Bornholm!?
BeitragVerfasst: Mi 4. Okt 2017, 17:16 


Registriert: So 17. Okt 2010, 18:06
Beiträge: 377
Postleitzahl: 33659
Land: Deutschland

[*]In diesen Fall kann ich Dir Bornhom empfehlen. Wir sind schon 2x auf Bornholm gewesen und 3x auf der Insel Samsö. Mehr zu sehen gibt es allerdings auf Bornholm.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Samsø oder Bornholm!?
BeitragVerfasst: Mi 4. Okt 2017, 19:49 

Benutzeravatar


Registriert: Sa 6. Okt 2012, 13:22
Beiträge: 536
Wohnort: Friesland
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Moin,
wir gönnen uns nun zum 6. mal Bornholm.
Samsø kennen wir nicht, aber ich denke es ist schwierig die Beiden zu vergleichen.
Bornholm hat durchaus ruhige Ecken zum entspannen, aber auch wenn gewünscht,
wie sagst du "Halligalli". Darüberhinaus durchaus mehr, wie Kultur, krasse landschaftliche Gegensätze, eine Vielfalt an Kunst und natürlich auch Kommerz.
Und das alles auf kurzen Wegen.
Vielleicht hilft es zur Endscheidungsfindung.
Friese

_________________
" Raumschot ist besser als Gegenwind !!!!!!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Samsø oder Bornholm!?
BeitragVerfasst: Do 5. Okt 2017, 10:02 

Benutzeravatar


Registriert: Di 2. Dez 2014, 12:13
Beiträge: 113
Wohnort: Minden (NRW)
Postleitzahl: 32429
Land: Deutschland

Moin!

Welche Ecken kann man denn auf Bornholm so empfehlen?

Wie sieht es mit der örtlichen Versorgung aus? Und preislich mit Inselzuschlag oder im normalen dänischen Verhältnis!?

Wir würden in der Pfingstwoche etwas suchen, also Mitte Mai quasi...

Gruß, René

_________________




Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Samsø oder Bornholm!?
BeitragVerfasst: Do 5. Okt 2017, 10:19 


Registriert: So 17. Okt 2010, 18:06
Beiträge: 377
Postleitzahl: 33659
Land: Deutschland

Samsö ist sehr ruhig. Man kann dort sehr shön laufen. Die Insel wird ja auch als die "Gemüseinsel" tituliert.
Wir sind sehr viel Rad gefahren. Es gibt dort überall Stände mit Gemüse zu kaufen.
Wenn man sich richtig erholen will, ist diese Insel ideal.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Samsø oder Bornholm!?
BeitragVerfasst: Do 5. Okt 2017, 10:22 

Benutzeravatar


Registriert: Sa 6. Okt 2012, 13:22
Beiträge: 536
Wohnort: Friesland
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Moin,
mitte Mai ist im Bezug auf Häuserpreise noch o.k.
Wenn ihr Wert auf Strand (Wassertemperatur dann ca 14°) legt, kann ich die Gegend um Dueodde empfehlen.
Ganz kuschellig ist Snogebæk. Kleiner Ort mit Hafen. In Nexö findet ihr alles was ihr braucht. Bis auf Aldi ist alles vorhanden. Preislich ist es etwas teurer, aber wie überall immer auf "tilbud" achten.
Je weiter man nach Norden kommt, umso hügeliger und steiniger wird es.
Somit bietet Bornholm vom Sandstrand über Wald (der längste zusammenhängende Wald Dänemarks) bis hin zu Steilküsten alles.
friese

_________________
" Raumschot ist besser als Gegenwind !!!!!!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Samsø oder Bornholm!?
BeitragVerfasst: Do 5. Okt 2017, 17:23 

Benutzeravatar


Registriert: Di 2. Dez 2014, 12:13
Beiträge: 113
Wohnort: Minden (NRW)
Postleitzahl: 32429
Land: Deutschland

Hej!

Naja, also schwimmen werden wir nicht gehen. Aber wenn man zumindest mal etwas am Wasser (mit/ohne Strand) entlang mit dem Hund laufen kann etc., dann wäre das schon etwas feines. Wobei der Hund dort die Häusersuche schon extrem einschränkt wie ich finde...

Samsø ist ja teilweise auch etwas hügeliger...

Dueodde ist aber wohl scheinbar so der "HotSpot" was ich jetzt gesehen habe!?

Etwas ruhiger darf es da durchaus sein. Aber ich denke im Mai wird da schon sicherlich einiges los sein und man bekommt bestimmt auch schon mal ein Eis oder ein leckeres Gebäck in einem Café!? :jehaaa:

Das hier finde ich nicht schlecht, auch wenn es aus Stein ist: https://www.fejo.dk/de/haus/II86 oder dieses hier im Norden der Insel: https://www.fejo.dk/de/haus/DF03

_________________




Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Samsø oder Bornholm!?
BeitragVerfasst: Do 5. Okt 2017, 18:05 

Benutzeravatar


Registriert: Mi 11. Aug 2010, 22:41
Beiträge: 807
Postleitzahl: 24680
Land: Deutschland

hallihallo,

da wir nur samsö kenne, würde ich nichts empfehlen :§

wir fanden samsö allerdings so unendlich schön, beschaulich, ruhig, besonders und zauberhaft, dass wir nächstes jahr nochmal für 2 wochen hinfahren.
es ist eine sehnsuchtsinsel. :P

bornholm hat sicher mehr "zu bieten", ist aber auch bedeutend größer.
wir suchen in erster linie ruhe und deswegen samsö :daumen:
landschaftlich abwechslungsreich ist samsö auch, das glaubt man auf den ersten blick nicht, aber es gibt viele verschiedenen landschaften, die alle ihren individuellen charme und reiz haben :P

liebe grüße

lillepige :dkfahnensmilie:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Samsø oder Bornholm!?
BeitragVerfasst: Do 5. Okt 2017, 18:12 

Benutzeravatar


Registriert: Mi 11. Aug 2010, 22:41
Beiträge: 807
Postleitzahl: 24680
Land: Deutschland

by the way:
sollte die fähre sassnitz - rönne (bornholm) nicht abgeschafft werden -?- -?-

lg

lillepige :flag:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Samsø oder Bornholm!?
BeitragVerfasst: Do 5. Okt 2017, 18:35 

Benutzeravatar


Registriert: Fr 10. Apr 2015, 12:23
Beiträge: 382
Wohnort: Nordjütland
Postleitzahl: 9492
Land: Dänemark

lillepige hat geschrieben:
by the way:
sollte die fähre sassnitz - rönne (bornholm) nicht abgeschafft werden -?- -?-

lg

lillepige :flag:


Sollte , wurde aber nicht gemacht was aber schon längere Zeit fest steht.

LG
Jüten :flag:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste



Suche nach:

Auch interessante Themen


Gehe zu:  
Powered by phpBB

Passwort vergessen?



Content Partner

Mit einigen themenverwandten Webseiten gibt es Partnerschaften die dabei helfen, noch mehr DK-Freunde auf das Dänemark Forum aufmerksam zu machen:

Mehr Infos