Vorupør und Klitmøller

Vorupør Forum

..direkt zum Forum

Vorupør in Norddänemark

Der Ort Vorupør im Nordwesten Jütlands liegt Im Nationalpark Thy zwischen Stenbjerg und Klitmöller in der Kommune Thisted. Momentan leben in Vorupør knapp 700 Einwohner. Der Name Vorupør ist dem landeinwärts gelegenen Vorup abgeleitet. Vorup ist vom altdänischen wara (entlegenes Feld) + thorp (Dorf, Einzelgehöft) gebildet. Die Endung ør bezeichnet ein Kiesgelände. Also der kiesige Strand vor dem Dorf/Gehöft des entlegenen Feldes.

Der Ort lebt hauptsächlich vom Tourismus, obwohl er noch immer einem verträumten Fischerort ähnelt. Hier herrscht reges Treiben, auch in der Nachsaison. Am Landungsplatz werden die Fischerboote von Traktoren an Land gezogen. Nachdem die Fischerboote an Land sind, kann man den frischen Fisch dort direkt vom Kutter kaufen.

Im Hafen von Vorupør findet man alles, was das Urlauberherz begehrt. Eine Räucherei, ein Hafengrill mit leckeren Fischgerichten, ein Heimatmuseum, Metzger, Sparkasse, Kirche einen Campingplatz, mehrere Eisbars und gemütliche Cafès. Sogar ein Nordsee-Aquarium ist in Vorupør zu finden. Im Ort findet man zwei Sparmärkte und mehrere kleinere Läden und Lokale.

Wer gerne angelt, wird von der 310 Meter langen Mole begeistert sein. Dank dieser Mole verfügt Vorupør über einen der schönsten dünengesäumten Sandstrände Dänemarks, welchen man über viele Zuwege durch die Dünen einfach erreicht.

Klitmøller Forum

..direkt zum Forum

Klitmøller in Norddänemark

Das kleine Dorf Klitmøller ist ein von hohen Dünen umfasster Surfer- und Fischerort in der Hanstholm Kommune.

Den Mittelpunkt des Ortes bildet der Hafen. Die eine Seite des Hafens ist etwas für die Bernsteinsucher unter den Urlaubern, da hier viele Steine den Strand säumen und die nördlicher gelegene Seite des Hafens ist mit seinem herrlichen, ca. 50m breiten Sandstrand ideal für Schwimmer und Surfer. Klitmøller wird auch das „Dänische Surfparadies“ genannt und gilt als „Geheimtipp“ unter den Surfern. An den Wochenenden kommen hier die Surfbegeisterten aus Dänemark und dem Norden Deutschlands zusammen, um die Wellen zu genießen.

Der Strand ist an vielen Stellen über Zuwege durch die Dünen bequem zu erreichen. Der Hafen selbst ist eigentlich nur mit einem Wort zu beschreiben: Idyllisch. Hier gibt es ein Strandrestaurant, eine Räucherei, ein Imbiss mit Eisdiele und ein auch ein Sportgeschäft ist hier angesiedelt.

Weiter im Ort findet man noch eine Bäckerei, eine Pizzeria, einen Sparmarkt und mehrere Lokale. Leider haben hier in der Nachsaison am Hafen nur noch das Sportgeschäft (wegen der vielen Surfer) und am Wochenende die Räucherei und das Restaurant geöffnet. Im Ort haben die Geschäfte dafür ganzjährig geöffnet. Von Klitmøller nach Vorupør fährt man mit dem Auto nur ca. 10 Minuten. Die Stadt Thisted liegt ca. 20 km entfernt.

Klitmøller ist der ideale Urlaubsort für Dänemarkfans, die es idyllisch und ruhig mögen.

Sehenswürdigkeiten in Vorupør und Klitmøller

Weitere Informationen über Vorupør und Klitmøller

© danforum.de
Text: Bine
Foto/s: Mika,
Quelle/n: Wikipedia

Passwort vergessen?



Content Partner

Mit einigen themenverwandten Webseiten gibt es Partnerschaften die dabei helfen, noch mehr DK-Freunde auf das Dänemark Forum aufmerksam zu machen:

Mehr Infos

Eisenbahn und mehr
Flusskreuzfahrten Dänemark